• Facebook Metallic

© 2016 by Collies von der stillen Reuss

Wer über alle Änderungen informiert werden möchte, kann den Newsletter bestellen. Einfach auf den Button klicken und Mail abschicken

2019

Auch dieses Jahr hatten wir Glück mit dem Wetter. Angenehme 20°, leichte Bewölkung und nur ein paar Tropfen zwischendurch, welche nicht der Rede wert sind. 

In diesem Jahr waren nicht so viele Teilnehmer wie auch schon, dafür waren einige Hunde des M-, N- und O-Wurfes dabei. Und natürlich aus vielen anderen Würfen auch noch - fast jeder Buchstabe war vorhanden. 

Wie jedes Jahr wurde viel erzählt, gelacht und selbstverständlich die Hunde bewundert. 

Ganz oben sieht man Shana (J-Wurf) mit Luke aus dem L-Wurf miteinander toben.

Dann sitzt Shana ganz brav bei ihren Besitzern

Links sitzt Kaya (M-Wurf) neben ihrer Führerin und sieht aus, als könne sie kein Wässerchen trüben. Aber der Schein trügt...wie man weiter unten noch sieht!

Hier haben es mehrere Hunde gleichzeitig aufs Bild geschafft - auch wenn zum Teil nur von hinten....smile...

Grilleur für den Moment - Reto hat unserem Grilleur Geni tatkräftig zur Seite gestanden

Luke unterwegs irgendwohin

Die Jüngsten in Action! Orlinda und Akira (Ophira) im Alter von 5 Monaten toben über die Wiese, wobei man Orlinda die Rudelerfahrung gut angemerkt hat. Sie musste häufiger gebremst werden!

Kaya (M-Wurf), Ringo (Orlando) und Akira (O-Wurf) hatten eine Menge Spass

...und Floyd hatte irgendwann genug von der jungen Bande und legte sich zu seinen Besitzern

der junge Nikan war völlig überwältigt von den vielen Collies und bekam fast nicht genug. Darum musste auch er zwischendurch etwas gebremst werden

Feh wird ihrer Mutter Belisha immer ähnlicher

Floyd flirtet mit Deborah.....

....und Inuk zeigt seinem Sohn Nikan die Grenzen

natürlich waren auch Fiona und Belisha mit von der Partie

Inuk, Laila und Christine

Luke mit Familie

Nikan reiste aus der Steiermark an mit seinen Besitzern

Shana aus Beckenried mit ihrer Familie

Akira (Ophira) fuhr am längsten aus dem O-Wurf

noch ein paar Imressionen und Familienportraits

zum Schluss versuchten wir alle Hunde auf ein Bild zu bekommen - was uns leider nicht ganz gelang. Darum machten wir halt zwei Bilder - so war genug Abstand zwischen den Hunden und wir haben fast alle mit drauf