• Facebook Metallic

© 2016 by Collies von der stillen Reuss

Wer über alle Änderungen informiert werden möchte, kann den Newsletter bestellen. Einfach auf den Button klicken und Mail abschicken

K-Wurf

Geboren am  1. März 2017

Eltern:

Vater:  Iltschi Linus vom Ring Wall Collie Clan (Orthos)

  Mutter: Fiona von der stillen Reuss

Wurfstärke: 

1 Tricolour-Rüde

2 Tricolour-Hündinnen

1 Bluemerle-Hündin

Lange mussten wir auf Nachwuchs unserer temperamentvollen Fiona warten. Im Alter von knapp 5 Jahren hat es endlich geklappt. Völlig problemlos gebar sie innerhalb von 2 Stunden vier Welpen von unserem "Stürmi" Orthos (Iltschi Linus vom Ring Wall Collie Clan). Leider hat es eine Hündin nicht geschafft, aber uns bleiben drei entzückende Wonneproppen.

Fiona ist mit viel Eifer dabei, ihren ersten Nachwuchs zu pflegen und betreuen.

Wir sind sehr gespannt darauf, wie sich das Temperament vererbt wenn man die beiden verpaart ;-)

Auch von den K-lern bekommen wir immer wieder Bilder aus dem neuen Heim

Kenai als Fotomodell und in Action im Januar 2019

Yuna (Kalinda) mit dem jüngsten Familienmitglied

Kaja in den Skiferien

Patricia hat ein Video über Kenai zusammen gestellt und wir dürfen es mit ihrer Erlaubnis veröffentlichen. 

Ich finde die Idee toll, das Ergebnis wunderschön: mich hat es zu Tränen gerührt 

Kenai am Foxtrail in Zürich. Das Quartett hatte anscheinend Spass

Yuna (Kalinda) mit dem "Dackeli" am entspannen

Der hübsche Kenai auf seiner ersten grösseren Wanderung

Kenai "rettet" seinen Führer vor dem Erfrierungstod ;-)

Kaja auf dem Weg zum See und dann beim "Schiffli-Fahren

Yuna (Kalinda) mit ihrem besten Hunde-Freund

Kenai auf seiner ersten kleinen Wanderung und im Büro: dort ist es "enorm" anstrengend

Dafür schläft Kaja direkt neben dem Staubsauger

direkt aus der Spritzkanne ist das Wasser enorm spannend. Die Welpen haben von den Eltern gelernt wie man mit dem Wasserstrahl spielt

Und wenn einer der Grossen in der Aufregung auf die Kleineren losgeht muss man manchmal eingreifen.

Kurz vor dem Auszug bei uns lernen die Welpen jeweils an der Leine zu gehen. Für einmal bekam ich Hilfe und so konnten wir uns gleich zu dritt aufmachen Richtung Bahnhof.

Nun dürfen auch die Kleinen von Fiona auf die ersten Ausflüge. Zuerst noch nur zu dritt mit Mama, später dann mit den "Grossen" von Deña gemeinsam

in vollem Lauf ab zu den Teichen - immer der Mama hinterher

Kenai ist sich noch nicht so sicher ob das eine tolle Sache ist

ein Snack bei Mama kann nie schaden - Fiona passt in der Zeit auf ob alles in Ordnung ist

Dann noch etwas schmusen mit der Züchterin bevor es wieder nach Hause geht

Die K-ler wachsen und gedeihen. Die Ausflüge in den Garten geniessen sie sehr und wenn wir dabei sind dürfen sie mit den "Grossen" zusammen spielen.

Was ist denn hier falsch?

Die Familie vereint. Hinten der Vater "Orthos", vorne Fiona mit zwei ihrer drei Welpen. Der starke Föhn hat die Familie überhaupt nicht beeindruckt

Die Welpen sind nun schon über zwei Wochen alt, haben die Augen geöffnet und wackeln durch die Wurfkiste. Fiona pflegt sie so gut dass sie kugelrund sind. Wenn sie umfallen rollen sie davon wie kleine Fässchen